LED BEET-BELEUCHTUNG

Mit der richtigen LED-Beetbeleuchtung die perfekten Akzente im Garten setzen 

Ihr Garten ist kein beliebiger Ort. Er ist Ihr Wohlfühlraum. Sie investieren sehr viel Zeit in die liebevolle Pflege der Blumenbeete und Pflanzen. Setzten Sie diese mit der richtigen Beleuchtung ab der Dämmerung meisterhaft in Szene. 

ERDSPIEßSTRAHLER

 

 

 

MEHR ERAHREN

WEGE-, SOCKEL-, & POLLERLEUCHTEN

 

 

 

MEHR ERFAHREN

BODENEINBAUSTRAHLER

 

 

 

MEHR ERFAHREN

 Erdspießstrahler für Ihre Blumenbeete 

Die Installation der LED-Gartenstrahler mit Erdspieß ist unkompliziert. Einfach an der gewünschten Stelle in die Erde stecken. Das Beste dabei? Sie können den LED-Strahler jederzeit umsetzten. Das sorgt für noch mehr Flexibilität in ihrer Gartenplanung. Unser Tipp: Lampen mit einem schwenkbaren Kopf können den Lichtkegel noch gezielter ausrichten. 

Erdspießleuchten eignen sich nicht nur für große Blumenbeete. Auch in Hoch- und Gemüsebeeten können sie perfekt platziert werden. Als Untergrund eignet sich Rasen, Kies, Erde oder Rindenmulch. Für die richtige Stabilität besitzen die meisten Modelle Markierungen. Sie zeigen die optimale Eindringtiefe des Erdspießes an. Einige Modelle verfügen darüber hinaus über Widerhaken, die den Halt verbessern. 

Die Lampe schließen Sie an das Stromnetz an. Achten Sie auf die Länge des Kabels, um Ihre Beleuchtungsziele zu erreichen. Sie können keine Kabel verlegen? Dann sind Solarleuchten Ihre Alternative. Beachten Sie dabei den Schattenwurf Ihrer Pflanzen und die Lichtleistung, die nicht mit verkabelten Optionen vergleichbar ist. 

Erdspieß Ø 5,8 cm 1xGU10 3W 250lm schwarz
  • inkl. Erdspieß und Wandhalterung
  • Strahler dreh- und schwenkbar
  • inkl. Steckerzuleitung
14,95 €*
%
Außenstehleuchte 19,5 cm 2xGU10 3W 250lm schwarz
  • Warmweiß 3000K
  • inkl. wechselbarem Farbfilter
  • inkl. Erdspieß und Wandhalterung
27,95 €* UVP 36,95 €*
Außenleuchte 19,5 cm 1xGU10 3W 250lm schwarz
  • Warmweiß 3000K
  • inkl. wechselbarem Farbfilter
  • inkl. Erdspieß und Wandhalterung
19,95 €*
LED Gartenstrahler, 12 cm, LED-Platine, 4,4 W, 380 lm, schwarz
  • Smarte WiFi Appsteuerung
  • RGB-Farbwechselsteuerung
  • CCT-Farbtemperatursteuerung
49,95 €*
Details

Beetbeleuchtung mit Strom durch Wege-, Sockel- und Pollerleuchten 

Setzen Sie für Ihre großräumigen Blumenbeete und Vorgärten auf Wege-, Sockel- oder Pollerleuchten. Sie setzten nicht nur optische Lichtakzente, sondern heben Abschnitte gezielt hervor. So vermeiden Sie Stolperfallen. Eine gute Beleuchtung nimmt Einbrechern auch die Möglichkeit, sich in der Dunkelheit zu verstecken. 

Achten Sie bei Wege-, Sockel- oder Pollerleuchten auf den richtigen Abstand. Stehen die Leuchten zu weit voneinander entfernt, entsteht ein deutlicher Kontrast zwischen hellen und dunklen Bereichen. Dies führt zu Sichtbeeinträchtigungen. Der optimale Abstand hängt von der Höhe des Lichtpunktes ab. Je höher der Lichtpunkt, desto mehr Fläche wird beleuchtet.  

Die Höhe von Weg- und Pollerleuchten variiert zwischen 60 und 150 cm. Sie eigenen sich daher besonders für großflächige Blumenbeete. Sockelleuchten besitzen eine Höhe von 40 bis 50 cm und werden vermehrt auf Erhöhungen wie Mauern oder Terrassen positioniert. 

Großartige LED Beetbeleuchtung ohne sichtbare Lichtquelle  

Beleuchten Sie Ihre Blumen- und Staudengewächse dezent mit Bodeneinbauleuchten. Sie eignen sich sowohl für eine funktionale als auch eine inszenierende Beleuchtung. Ohne dass die Leuchte selbst sichtbar ist, erhellt der Lichtkegel das Beet. 

TELEFUNKEN LED Außenstehleuchte Ø 11 cm 8W 850lm schwarz
  • Neutralweiß 4000K
  • 8W - 850 lm
  • Maße: Ø 11 x 97 cm
Varianten ab 49,95 €*
89,95 €*
TELEFUNKEN LED Außenleuchte Ø 11 cm 8W 850lm schwarz
  • Neutralweiß 4000K
  • 8W - 850 lm
  • Maße: Ø 11 x 57 cm
Varianten ab 49,95 €*
69,95 €*

Mit CONNECT TO SHINE zum perfekten Gesamtkonzept für Garten und Beet 

Mit dem Gartensystem CONNECT TO SHINE by BRILONER schaffen Sie sich ein maßgeschneidertes Konzept für die Beleuchtung Ihres Gartens. Die durchdachte Auswahl an Produkten ermöglichen eine Vielzahl an Anwendungen. Entlang der Wege, im Blumenbeet, auf der Holzterrasse oder im Kies: Ihrem individuellen Spielraum sind keine Grenzen gesetzt.  

Sie können die Montage selbst handhaben. Das Niedrig-Volt-System gewährt eine hohe Sicherheit für Mensch und Tier. Verbinden Sie einfach die Kabel der Leuchten und Elemente miteinander. Alle Kabel sind IP 67 geschützt.

 

CONNECT TO SHINE SORTIMENT

CONNECT TO SHINE Starterset Teak mit 3er Set LED Bodeneinbaustrahler, IP65
  • Starterset
  • mit Seitenlicht
  • Warmweißes Licht
54,95 €*
CONNECT TO SHINE Starterset Padouk mit 3er Set LED Bodeneinbaustrahler, IP67
  • Starterset
  • IP67
  • Warmweißes Licht
49,95 €*
CONNECT TO SHINE Starterset Junca mit 3er Set LED Wegeleuchten, IP44
  • Starterset
  • Warmweißes Licht
  • IP44
47,95 €*
CONNECT TO SHINE Starterset Kebony mit 3er Set LED Bodeneinbaustrahler, IP67
  • Starterset
  • IP67
  • Warmweißes Licht
42,95 €*
CONNECT TO SHINE Erweiterungsset Lilis mit 3er Set LED Gartenstrahler, IP65
  • Extensionset zu Artikel 3918035
  • mit Erdspieß
  • Schwenkbar
62,95 €*

Worauf müssen Sie bei der Wahl der richtigen Gartenbeleuchtung achten? 

Legen Sie mit einer sorgfältigen Planung den perfekten Grundstein für Ihre Gartenbeleuchtung. Denken Sie vorab über folgende Punkte nach:  

Welche Funktion soll Ihr Licht erfüllen? Soll es die Wege ausleuchten, den Eingangsbereich erhellen oder als dekorative Beleuchtung fungieren? 

Wählen Sie die passende IP-Schutzart aus. Erst ab einer Schutzart von IP 44 sind Leuchten ausreichend vor Spritzwasser geschützt. Lampen unter dieser Art sollten Sie nicht für den Außenbereich verwenden. Für noch mehr Schutz empfehlen wir den Einsatz von Leuchten ab IP 65. 

Lichthelligkeit: Zu helles Licht ist nicht mehr atmosphärisch und zu schwaches Licht gewährleistet keine Sicherheit. Für die stimmungsvolle Außenbeleuchtung reichen 400-600 Lumen, während Sie bei Leistungsstarken Außenstrahlern auf mindestens 1.000 Lumen zurückgreifen sollten. 

Ein weiterer Aspekt ist die Lichtfarbe. Licht bis 3.300 Kelvin ist angenehm warmweiß. Wählen Sie neutralweißes Licht zwischen 3.300-5.300 Kelvin aus, wenn die Beleuchtung der Sicherheit dient. 

Stellen Sie die Stromversorgung der Leuchten sicher: Können Sie die Kabel oberirdisch verlegen? Sind Erdarbeiten erforderlich? Wo befindet sich die nächste Steckdose? Sollten Sie keine Kabel verlegen können, sind Solarleuchten eine Alternative. 

Bedienungs-
Möglichkeiten
für Ihre Außenbeleuchtung
 

Mit diesen Tipps treffen Sie die richtige Wahl

Bei dieser Steuerung ist das Licht nicht die ganze Zeit an. Nur wenn der Bewegungssensor eine Aktivität erfasst, schaltet sich das Licht ein. Das spart nicht nur Strom, sondern kann auch potenzielle Einbrecher abschrecken. Die Installation mit integriertem Bewegungssensor unterscheidet sich kaum von der einer herkömmlichen Leuchte. Sie können auch an bereits vorhandene Leuchten einen externe Bewegungsmelder anschließen. Beachten Sie, dass der Bewegungsmelder dieselbe Schutzart wie die Leuchte hat. 

Schließen Sie einen Dämmerungsschalter an. Der integrierte Sensor reagiert auf die Umgebungshelligkeit. Ab einem bestimmten Wert schaltet er die Außenbeleuchtung automatisch ein und aus. Ihr Garten erstrahlt so die ganze Nacht von selbst. Für eine reibungslose Funktionsweise darf das Licht der Leuchten nicht auf den Dämmerungsschalter fallen. 

Soll die Beleuchtung zu festgelegten Zeiten an und ausgehen? Dann ist die Zeitschaltuhr genau das Richtige. Ihr Garten leuchtet in der Abenddämmerung und den frühen Morgenstunden. Gleichzeitig können Sie die tiefen Mitternachtsstunden aussparen. Dies verbindet den Komfort mit dem Stromsparen. 

Vorteile der LED-Außenbeleuchtung  

Sie setzten noch nicht auf die moderne Beleuchtungstechnik? Dann wird es höchste Zeit.  

Die LED-Technologie punktet mit ihrer langen Lebensdauer und den geringen Wartungsanforderungen. Das macht Sie im Vergleich zu anderen Leuchtmitteln kosteneffizient. LED-Lampen benötigen keine Aufwärmzeit. Sie erstrahlen sofort in ihrer vollen Leuchtkraft, ohne sich zu erhitzen. Die Vielseitigkeit der Beleuchtung zeigt sich vor allem in der Fähigkeit, verschiedene Farben und Farbtemperaturen zu erzeugen. Spätestens für den Umweltschutz ist der Einsatz von LED-Lampen ein Muss. Sie haben einen deutlich geringeren Energieverbrauch und sind recycelbar. Das ermöglicht eine Ressourcen schonende Beleuchtung.